PKF Wulf Niggemann Wandel KG

Wirtschaftsprüfung &
Beratung

Impressum

PKF WULF NIGGEMANN WANDEL KG
Steuerberatungsgesellschaft

Lorenz-Bock-Straße 6
78628 Rottweil

Telefon +49 741 17404 0
Telefax +49 741 17404 35
E-Mail info@pkf-niggemann.de

Handelsregister: HRA 726964, Sitz 78628 Rottweil

Geschäftsführung und persönlich haftender Gesellschafter: 
 

  • Dipl.-Betriebswirt (FH) Holger Wandel, Steuerberater

Partner der PKF WULF & PARTNER Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Stuttgartlassen.

Die PKF Wulf Niggemann WAndel KG ist als Steuerberatungsgesellschaft zugelassen. Diese gesetzliche Bezeichnung wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 
Zuständige Aufsichtsbehörden und Kammern:

Steuerberaterkammer Südbaden, Wentzingerstraße 19,
79106 Freiburg, www.stbk-suedbaden.de
 
Rechtsanwaltskammer Tübingen, Christophstraße 30, 72072 Tübingen, www.rak-tuebingen.de
 
Berufsrechtliche Regelungen:
Die Gesellschaft ist Mitglied in der Steuerberaterkammer Südbaden.
Die Geschäftsführer und Mitarbeiter der Gesellschaft unterliegen als Steuerberater bzw. Wirtschaftsprüfer bzw. Rechtsanwälte aufgrund ihres Berufsstandes oder Angehörigkeit zur Gesellschaft den jeweiligen berufsrechtlichen Regelungen. Die jeweiligen örtlichen bzw. regionalen Kammern dienen als Aufsichtsbehörden.
 
Steuerberater (StB)
Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:
  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnungen zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei den zuständigen örtlichen und regionalen Steuerberaterkammern selbst – z.B. bei der Steuerberaterkammer Stuttgart (www.stbk-stuttgart.de) bzw. der Website der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) eingesehen werden. Wirtschaftsprüfer (WP) / vereidigte Buchprüfer (vBP)

Der Berufsstand der Wirtschaftprüfer / vereidigten Buchprüfer unterliegt im Wesentlichen nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung Wirtschaftsprüfer / vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Siegelverordnung
  • Wirtschaftsprüfer- Berufshaftpflichtversicherungsordnung

Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Website der Wirtschaftprüferkammer (www.wpk.de) in aktueller Fassung eingesehen werden. Die berufsrechtlichen Regelungen der Rechtsanwälte können auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in aktueller Fassung eingesehen werden.

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Zurich Insurance plc
Solmsstr. 27-37
60486 Frankfurt (Niederlassung für Deutschland)
Der räumliche/geografische Geltungsbereich des Versicherungsschutzes für
Haftpflichtansprüche im Zusammenhang mit der Beratung erstreckt sich:
Weltweit


Informationen zur außergerichtlichen Streitschlichtung:
Streitschlichtung durch die jeweils zuständigen Berufskammern:
Bei Streitigkeiten zwischen dem Steuerberater bzw. der Steuerberatungsgesellschaft und den Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der örtlichen Steuerberaterkammer (Anschrift s.o.). Nähere Informationen erteilt die zuständige Steuerberaterkammer.
Bei Streitigkeiten zwischen dem Wirtschaftsprüfer bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und den Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Wirtschaftsprüferkammer (Anschrift s.o.). Nähere Informationen erteilt die Wirtschafsprüferkammer.
Streitschlichtung vor allgemeinen Verbraucher-Schlichtungsstellen:
Nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) besteht für Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern die Möglichkeit einer Schlichtung vor allgemeinen Streitschlichtungsstellen (Verbraucher-Schlichtungsstellen).
Nach der ODR-Verordnung (Verordnung [EU] Nr. 524/2013) ist beim Abschluss von Online-Dienstverträgen zudem auf die europäische Onlinestreitbeilegungsplattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Regelung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern hinzuweisen.
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show&lng=DE
Es wird darauf hingewiesen, dass der Anbieter nicht verpflichtet ist, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-Schlichtungsstelle teilzunehmen. Die Bereitschaft dazu kann jedoch im Einzelfall erklärt werden.
Der Anbieter (PKF WULF Niggemann Wandel KG) ist vorliegend nicht bereit, an einer Schlichtung vor einer allgemeinen Verbraucher-Schlichtungsstelle teilzunehmen.
Informationen zu Kooperationen:
Es bestehen Kooperationen der PKF WULF Niggemann Wanel KG mit:

  • PKF WULF & PARTNER Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Löffelstraße 44, 70597 Stuttgart
  • PKF WULF BEGEROW Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Löffelstraße 44, 70597 Stuttgart
  • PKF WULF EGERMANN oHG Steuerberatungsgesellschaft Wirtschafsprüfungsgesellschaft, Tegernaustraße 7, 72336 Balingen
  • PKF WULF ENGELHARDT Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Pilsener Straße 9, 86199 Augsburg
  • PKF WULF BURR Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Im Neuenbühl 7, 71287 Weissach

     

Angaben zu den verwendeten Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Allgemeine Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vom 1. Januar 2017

 
 

Streitschlichtung

 

1. Angabe gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

 

Gemäß unserer Verpflichtung nach § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeteiligungsgesetz (VSBG) erklären wir, dass die PKF Deutschland GmbH weder bereit, noch verpflichtet ist, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des § 2 VSGB teilzunehmen.

 

2. Angabe gemäß Art. 14 ODR-Verordnung

 

Gemäß unserer Verpflichtung aus der EU-Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten weisen wir darauf hin, dass die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung unter folgendem Link zu erreichen ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

Haftungshinweis:

Wir stellen auf unseren Seiten verschiedenste Informationen zur Verfügung und haben diese sorgfältig geprüft und ausgewählt. Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier ausgeführten Informationen übernehmen können. Dies gilt insbesondere für aufgeführte Links, für deren Inhalte wir keine Verantwortung übernehmen können. Die hier angebotenen Informationen stellen auch keine rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Sofern Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen wollen, bitten wir Sie zu beachten, dass aufgrund der technischen Rahmenbedingungen im Internet bei diesen Nachrichten die Vertraulichkeit nicht gewährleistet ist. Wir bitten Sie daher, uns auf diesem Wege keine vertraulichen Mitteilungen zu senden. Weiter bitten wir Sie zu beachten, dass aus vorgenannten Gründen eine Mandatsannahme keinesfalls per E-Mail, sondern nur schriftlich oder telefonisch erfolgen kann. E-Mails haben keine fristwahrende Wirkung. Verfahrensverzeichnis für Jedermann (§ 4g Absatz 2 BDSG)